Allergie Behandlung | Erich von Derschatta

Erich von Derschatta

Psycho-Energetische Allergiebehandlung

Allergien jeder Art, aber auch meist versteckte Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel gelten als die neue Plage unserer Zeit. Sie kommen in unterschiedlichster Gestalt daher und beeinträchtigen die Lebensqualität der Menschen erheblich.

Allergiebehandlung

Test des „Allergiefingers“

Was sind die Wurzeln einer Allergie? Wenn die Schulmedizin das gestörte Immunsystem für die Überreaktion verantwortlich macht, fragt man sich, was wiederum die Ursache dieser Störung darstellt. Streß und In-/Umweltgifte einerseits, jedoch vor Allem seelische Ungleichgewichte sind es, die immer mehr Menschen oft nur einen Ausweg lassen, die Flucht in die Allergie.

Wenn man im Volksmund davon spricht, dass jemand auf etwas/jemand „allergisch“ ist, wird deutlich, dass oft unausgedrückte, nicht integrierte Aggressionen und nicht verarbeitete innere Konflikte für solche körperlichen Reaktionen verantwortlich sind. Es herrscht buchstäblich Krieg im Inneren eines Menschen. Ist das ohnehin schon belastete Immunsystem überfordert, greift es zu Notmaßnahmen und attackiert eigentlich harmlose Stoffe massiv, als wären diese die eigentlichen Feinde.

Bei allen diesen geistig-seelischen Ursachen der Allergien kann die energetische Heilarbeit (siehe Energiearbeit) in Verbindung mit Psychotherapie ( → Körperpsychotherapie) oft  wirkungsvoll helfen. Erfahrungen zeigen, dass oft in zwei bis vier Behandlungen Allergien verschwinden oder sich abschwächen. Der Zeitpunkt des Auftretens der Allergie gibt mir als Behandler wertvolle Hinweise, ebenso energetische Testverfahren. Das ursächliche Thema wird immer tiefer, manchmal bis in die Kindheit reichend erfasst.

Die Behandlung besteht darin, Energieblockaden zu lösen und so den Lebensfluß wieder zu aktivieren. Dabei spielen die Endpunkte des „Allergiemeridian“ der TCM an den Fingerkuppen des Mittelfingers außen eine besondere Rolle. Wenn Verbindungen zu Chakren gestört sind, kann mich diese Information auf die Spur der Ursachen einer Allergie führen. Manchmal können freigesetzte Emotionen die befreiende Wirkung verstärken. Als Probe aufs Exempel empfiehlt der Behandler schließlich, sich dem auslösenden Allergen unmittelbar zu stellen und sich den Erfolg der Behandlungen vor Augen zu führen.

Erfolgreiche psycho-energetische Behandlung bei Allergien.

Ein Erfahrungsbericht.

„Schon mehrere Jahre (ca. 10-15, da sich die Unverträglichkeit schleichend entwickelte) litt ich unter einer Unverträg­lichkeit auf Gluten und Milcheiweiß (Laktose) mit plötzlchen Durchfällen. Ich hatte diese Unverträglich­keiten schulmedizinisch und auch naturheilkundlich erfolglos behandeln lassen, bevor ich von Erich von Derschatta behandelt wurde. Ich wurde während der Behandlung darüber informiert, dass der „Allergiemeridian“ (Mittelfinger außen) an der linken Hand bei der Testung mit dem Biotensor eine deutliche Blockade anzeige und keine Verbindung zum zweiten oder Sakralchakra gefunden werden könne. Chakren seien wesentliche energetische Kanäle, die auch Organe und Körper­funktionen steuern würden. Das 2.Chakra, das die Vitalenergie eines Menschen und unter anderem auch den absteigenden Dickdarm steuere, sei ebenfalls nicht mit dem 5. Chakra verbunden, das für den Ausdruck und die Handlungs­fähigkeit eines Menschen stehe.

In der ersten Sitzung sprachen wir viel über die Entstehung der Unverträglichkeit. Es wurde deutlich, dass einige Energieblockaden vorhanden sind, die durch Handauflegen und energetische Behandlung der Aura ausgeglichen werden konnten. Anschließend konnte keine Allergie mit dem Testinstrument mehr festgestellt werden. Um eine dauerhafte Besserung zu erreichen, wurden in einer zweiten Sitzung die tieferen seelischen Ursachen besprochen. Über eine psychokinesiologische Testung nach Klinghardt schien der unerledigte seelische Konflikt im absteigenden Dickdarm verborgen zu sein. Ich konnte eine äußerst traumatisch erlebte Situation aus der Kindheit erinnern, die sich in einem Kinderheim abspielte. Im anschließenden, reinigenden und heilenden Gespräch und weiteren energetischen Interventionen konnte ich diese Erfahrung endgültig liebevoll integrieren.

Eine allergische Reaktion konnte nach diesen Behandlungen endgültig nicht mehr festgestellt werden. Ich sollte alle genannten Lebensmittel wieder in vollem Umfang essen. Was ich auch tat und zu meiner Freude konnte ich wieder Alles ohne Symptome essen. Auch nach einem guten halben Jahr sind keine Rückfälle mehr aufgetreten. Vielen, vielen Dank.

Ursula Graf

Ober-Ramstad, März 2017

Erich von Derschatta

Heilpraktiker und Körpertherapeut


Praxisgemeinschaft
Hochstraße 56
64285 Darmstadt
Telefon: 06154 5778505
Mobil: 0162 1813424


Termine

Integrative Rückentherapie

Akuelle Neuigkeiten

  • Allergien

    Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind in den letzten Jahrzehnten zu einer regelrechten „Volkskrankheit“ geworden. Wikipedia und andere Quellen sprechen davon …

  • Das Weihnachtsfest rückt immer näher und Sie suchen noch nach dem passenden Geschenk für Ihre Liebsten? Warum verschenken Sie nicht ein bisschen Entspannung? Dieses Jahr können Sie bei mir einen Gutschein á eine Stunde Behandlung für die von mir entwickelte Integrative Rückentherapie kaufen.